Auftrag von AMOSA

AMOSA verfolgt verschiedene Ziele, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit den Auftraggebenden vereinbart wurden. Die beiden wichtigsten Ziele sind:

  • Die Bereitstellung von wissenschaftlich fundierten Informationen zu praxisbezogenen Problemen des Arbeitsmarktes mittels themenspezifischer Projekten.
  • Die Erarbeitung von Massnahmenvorschlägen zur Prävention, Bekämpfung oder zum Umgang mit Arbeitslosigkeit im Rahmen der Projekte.

Die gesetzliche Grundlage für die Tätigkeit von AMOSA bildet das Arbeitslosenversicherungsgesetz (AVIG). Die Finanzierung geschieht durch den Arbeitslosenversicherungsfonds.